· 

Spielberichte KW18

Den ersten Erfolg im ersten Spiel erzielte die U 16 beim TC BW Bretten. In den Einzeln konnten Jannis Goldnik, Finn Sommer, Niklas Goldnik und Jannis Rolli ihre Spiele in jeweils zwei Sätzen gewinnen. Auch im Doppel bestätigten die Jungs ihre Überlegenheit. Die Doppelpaarungen: Jannis Goldnik/ Finn Sommer und Niklas Goldnik/ Jannis Rolli konnten sich erfolgreich durchsetzen und erreichten damit einen sensationellen 0:6 Ausswärtssieg.

 

Ebenfalls erfolgreich waren unsere Herren 60 beim TV Knielingen. Die Mannschaft konnte einen klaren 2:7 Sieg mit nach Hause nehmen. Erfolgreich im Einzel waren: Manfred Brecht, Helmut Schweikert, Meinrad Moritz und Werner Köhler. Auch beim Doppel ließen sie nichts "anbrennen" und entschieden alle drei klar für sich, Urban Steger/ Helmut Schweikert (4:6, 2:6), Manfred Brecht/ Herbert Kritzer (5:7, 5:7) und Meinrad Moritz/ Gotthard Drexler (3:6,0:6).

 

Die Herren 1 verloren hingegen ihr Auftaktspiel gegen den TC Eutlingen. Dennoch konnten Markus Bauer (6:3, 3:6 und 10:7) und Nico Machauer (6:1, 6:0) jeweils einen Punkt im Einzel erspielen. Johannes Fischer und Andreas Kraus verloren leider jeweils nur knapp im MatchTie- Break. Im Doppel konnten Andreas Kraus und Michael Drexler (6:3, 6:2) noch einen weiteren Punkt holen. Das Spiel endete somit mit 3:6.

 

Eine bittere Niederlage von 9:0 mussten auch unsere Herren 30 beim TSG TuS Neureut/KIT SC2010 einstecken. Diese hatten gegen ihre teils um 8 LK´s besser eingestuften Gegner keine reellen Chancen und lagen somit schon nach dem Einzel mit 6:0 hinten. Im Doppel verpassten Karsten Scharinger und Christian Drexler nur knapp mit 6:3 und 7:6 die Chance auf einen Punkt im ersten Spiel, auch die anderen gingen leider leer aus.

 

Das erste Heimspiel der Damen gegen TC Rheinhausen endete mit einem erfolgreichen 6:3. Im Einzel setzte sich Michelle Metz, Viola Oechsler, Patricia Steger und Sabine Schamotti durch. Annabell Feßenbecker verpasste den Sieg knapp im MatchTie- Break. Somit erreichte die Mannschaft schon einen komfortablen Vorsprung von 4:2. Im Doppel konnten Michelle Metz/ Viola Oechsler und Patricia Steger/ Sabine Schamotti weitere Punkte und damit den klaren Sieg erspielen.

Kontakt

An der L556

76707 Hambrücken

MAIL: tc88-hambruecken@gmx.de

TEL: 07255 90686