· 

Spielberichte KW19

Am Samstag, den 12.05. siegten die Herren 60 gegen den TSG TC Vimbuch/ TC Ottersweier mit einem beeindruckenden 9:0 Ergebnis. In den Einzeln gewannen Urban Steger (6:3, 6:2), Helmut Schweikert (6:1, 6:4) und Werner Köhler klar in 2 Sätzen. Manfred Brecht (6:3, 2:6 und 10,2) und Herbert Kritzer (6:4, 0:6, 10:7) mussten beide über den Match- TieBreak gehen und gewannen diese dann aber klar. Das Spiel von Meinrad Moritz wurde im ersten Satz, beim Spielstand von 3:0 abgebrochen, aufgrund der Aufgabe des Gegners. Auch im Doppel konnten die Herren dann überzeugen, hier gewannen Urban Steger/ Leopold Kraus, Manfred Brecht/ Herbert Kritzer und Meinrad Moritz/ Arno Tress jeweils deutlich in zwei Sätzen. Damit steht die Mannschaft auf dem 1. Tabellenplatz in der 2. Bezirksliga.

 

 

Tags darauf verloren die Herren 1 ihr Spiel gegen den TC Bischweier 2 mit 0:9. Die Spieler der gegnerischen Mannschaft hatten durchweg weitaus bessere Leistungsklassen vorzuweisen und waren somit deutlich überlegen.Trotzdem schaffte Andreas Kraus (6:4, 0:6, 10:8) und Christoph Bohn (6:7, 6:1, 10:8) fast noch die Sensation auf einen Punktgewinn. In spannenden Match-Tiebreaks verloren diese aber leider beide ganz knapp. Die Doppel wurden nicht ausgespielt.

 

 

Die Herren 2 (4er) schafften gegen den TC RW Söllingen ein Unentschieden von 3:3. In den Einzeln konnten sich Niklas Friedrich mit 6:4, 6:3 und Finn Sommer mit 6:7, 6:1 und 10:5 behaupten und ein Zwischenergebnis von 2:2 erspielen, Jannis Goldnik und CHristian Of verloren in zwei Sätzen. In den Doppeln konnten dann die Paarung: Jannis Goldnik und Finn Sommer, mit 6:4 und 6:2, den wichtigen Punkt zum Unentschieden erspielen.

 

Terminvorschau:

 

Nach den Pfingstferien beginnt die Medenrnde erneut am 9.06 mit einem Spiel der Herren 60 gegen den TC Grötzingen.

 

Kontakt

An der L556

76707 Hambrücken

MAIL: tc88-hambruecken@gmx.de

TEL: 07255 90686