Der TC 88 schlägt zur Medenrunde 2020 auf

Am letzten Wochenende war es endlich wieder soweit – die Medenrunde startete endlich auch in Baden-Württemberg. Dieses Jahr ist der TC 88 Hambrücken e.V. nur mit der Herren 1, Herren 2, Herren 30, Damen 1 und U18 am Start. Aufgrund der ungewissen Situation hatte der TC 88 bereits früh beschlossen keine Jugendmannschaften außer der U18 in die diesjährige Runde zu schicken. Zusätzlich werden auch unsere beiden erfolgreichen Mannschaften Damen 40 und Herren 60 nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Einen Abstieg hat jedoch keine der Mannschaften zu befürchten, da der BTV für die diesjährige Sommerrunde die Auf-und Abstiegsregelungen außer Kraft gesetzt hat.

 

Bei herrlichem Wetter und mit viel Motivation starteten unsere vier Mannschaften in die Runde. Am Samstag, 20. Juni, war bereits unsere U18 gefragt. Sie spielten auswärts gegen den TC SW Weingarten. Bereits in den Einzelspielen konnte die Mannschaft drei von vier Begegnungen gewinnen. Im Anschluss entschieden unsere Mannschaft die beiden Doppelspiele klar für sich. Damit ist unsere U18 nach diesem ersten Spieltag Tabellenführer. Weiter so!

Am Sonntag durften dann auch die anderen Mannschaften in die Medenrunde starten. Unsere Herren 30 hatten bei ihrem ersten Heimspiel den SV Blankenloch zu Gast. Leider konnten wir uns trotz ein paar sehr spannenden Matches nicht durchsetzen. Unsere Mannschaft verlor den Spieltag 1:8.

Auch bei den Herren 1 lief es auswärts zu Gast beim FV Viktoria Ubstadt nicht viel besser. Unsere Herren kämpften, konnten jedoch lediglich eins der sechs Einzelspiele für sich gewinnen. Bei den anstehenden Doppelpartien konnte immerhin noch ein Sieg erkämpft werden. So musste sich auch unsere Herren 1 mit 2:7 geschlagen geben.

Unsere Damen 1 hatten ihren ersten Einsatz ebenfalls auswärts zu Gast beim TC BW Östringen. Leider musste sich unsere Damenmannschaft nach spannenden Begegnungen und nach drei leider verlorenen Match-Tie-Breaks dennoch geschlagen geben. Insgesamt ging der Spieltag 4:5 aus.

An diesem Sonntag konnte sich dafür unsere Herren II wenigstens ein Unentschieden erspielen. Sie waren beim TC Grünwinkel zu Gast. Bereits nach den Einzelspielen stand es 2:2. Im Doppel konnte unsere Herren II dann eins der beiden Matches gewinnen. Endstand: 3:3.

 

 

Dieses Wochenende geht es gleich mit dem zweiten Spieltag für unsere Mannschaften weiter. An diesem Samstag trifft unsere U18 daheim auf die Spielgemeinschaft TSG Blankenloch / TC Linkenheim. Am Sonntag bestreiten unsere Herren 1 und Herren 2 auf unserem Vereinsgelände die Heimspiele gegen die TF Bruchsal und den TV Ersingen. Die Herren 30 sind auswärts beim TC Obergrombach zu Gast. Unsere Damen haben Pause – sie spielen erst wieder am 05.07. Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg bei ihren Begegnungen.

Kontakt

An der L556

76707 Hambrücken

MAIL: tennishambruecken@gmail.com